Sodbrennen (Pyrosis)

207 Sodbrennen 02

Sodbrennen (Pyrosis) bezeichnet einen brennenden Schmerz hinter dem Brustbein, welcher in schweren Fällen bis in Hals und Rücken ausstrahlen kann. Sodbrennen ist die Hauptbeschwerden der Refluxkrankheit, bei der es zum Rückfluss (Reflux) von Magensäure in die Speiseröhre kommt. Da die Schleimhaut der Speiseröhre nicht für das aggressiv-saure Magensekret ausgelegt ist, können entzündliche Reizungen entstehen, welche Schmerzen verursachen. Besteht der Reflux über einen langen Zeitraum, kann es zu ernsthaften Schäden an der Speiseröhrenschleimhaut kommen, die nicht nur Beschwerden verursachen, sondern auch eine Krebsvorstufe darstellen können. Die folgenden Seiten sollen erläutern, wie Sodbrennen entsteht, welche Gefahren es birgt und was dagegen unternommen werden kann [1].



Anzeige:
Anzeige:

Ordnen Sie sich mit Ihrer Beschwerde genauer ein:

Wann treten die Beschwerden auf?
Bei wem treten die Beschwerden auf?
Wie äußern sich die Beschwerden?
In Verbindung mit was treten die Beschwerden auf?
Wo treten die Beschwerden auf?